„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Tag der Offenen Tür

Tag der offenen Tür – September 2017

Die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin bereitet gegenwärtig mehr als 200 Studierende auf ihr späteres Berufsleben als Erzieherin und Erzieher vor. Das reform- und religionspädagogische Profil ist verknüpft mit kompetenz- und selbstorganisiertem Arbeiten. Die gemeinsamen Rituale des Morgen- und Abschlusskreises, rahmen die Lerneinheiten des Tages ein. Dabei werden Andachten und Gottesdienste, die sich am Kirchenjahr orientieren ebenso gestaltet, wie künstlerische, bewegungsorientierte und musikalisch-rhythmische Einheiten z.B. der Ästhetischen Bildung. Als Lernbegleiter und Lernbegleiterin stärken wir die Studierenden in selbstverantwortlichen Lernen auf theoretisch-inhaltlicher sowie praxisorientierter Art. Das Herausbilden von beruflicher Handlungskompetenz ist zentral, damit „die Kinder von morgen nicht auf die Erzieher von gestern“ stoßen. Von Anfang an wird das Verständnis des Kindes als ein von Beginn an kompetentes Wesen, als Konstrukteur seiner eigenen Entwicklung begriffen, und sich selbst als professionelle Bildungsbegleiterinnen und –begleiter, Beobachterinnen und Beobachter sowie Impulsgeberinnen und –geber für ein vielfältiges Bildungs- und Lerngeschehen erkannt. Die Studierende und Lernbegleitungen der Fachschule öffnen ihre Türen für Interessierte, jung und alt, klein und groß. Wir heißen Sie herzlich willkommen einmal hinter die Kulissen zu schauen und sich Informationen aus erster Hand zu holen, zur Ausbildung, Arbeitsweise oder einfach nur zum Klönen bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen.

Termin: 09. September 2017, 10:00 bis 14:00 Uhr


Tag des offenen Unterrichts – Januar 2017

Am 13.01.2017 öffnete die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin von 09:00 bis 14:00 Uhr den Unterricht für Interessierte. Schwerpunkte waren Präsentationen und Dokumentationen von Studierenden aus dem Abschlussjahrgang zum Thema der Werkstattwoche und die Präsentationen der Studierenden aus dem ersten Ausbildungsjahr zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in im Schwerpunkt der Ästhetischen Bildung.


Tag der Offenen Tür - September 2016

Die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin hatte am 10.09.2016 zum Tag der Offenen Tür eingeladen. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr zeigten Studierende und Lernbegleitende Inhalte und Besonderheiten der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in allen Interessierten.


Tag des offenen Unterrichts – Januar 2016

Am 22.01.2016 öffnete die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin den Unterricht für Interessierte. Schwerpunkte waren die religionspädagogische und ästhetische Ausrichtung der Ausbildungen zum/zur staatlich geprüften Sozialassistent/in sowie staatlich anerkannten Erzieher/in und die reformpädagogisch orientierten Lehr- und Lernformen.


Tag der Offenen Tür – September 2015

Studierende der "Ev. Fachschule für Sozialpädagogik Schwerin" luden am 12.09.2015 ein zum Tag der Offenen Tür  von 12:00 bis 15:00 Uhr in die Alexandrinenstraße 19-21.
Ein Blick hinter die Kulissen der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in gab einen Einblick in die Vielfalt unserer Ausbildung und ermöglichte unser reformpädagogisches und religionspädagogisches Profil kennen zu lernen. Studierende stellten Arbeitsweisen und Lernergebnisse aus unterschiedlichen Modulen vor.