„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

KDA-Förderung (Kuratorium Deutsche Altershilfe)

KDA-Förderung (Kuratorium Deutsche Altershilfe)

Antragsteller/in
Bildungseinrichtung

Antragsadressat/Kontakt
Kuratorium Deutsche Altershilfe; Wilhelmine Lübke Stiftung e.V.
www.kda.de

Zielgruppe
hauptamtlich und ehrenamtlich Mitarbeitende aus dem Bereich der Altenhilfe/Altenarbeit

Antragsverfahren
Auswahl einer anerkannten Weiterbildung aus unserem Jahresprogramm. Diese sind in der jeweiligen Maßnahmebeschreibung gesondert gekennzeichnet

Zuwendungshöhe
Minderung der Teilnahmegebühr um 10,00 € je Teilnehmende/r und Tag bei einer Mindestanzahl von 12 Teilnehmenden