„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Leitbild

I    Grundorientierung

  1. Als christlich orientierte Mitarbeitende arbeiten wir auf der Grundlage unseres Glaubens.
  2. Wir berufen uns in unserem Bildungsverständnis auf die evangelische Tradition, die den lernenden Menschen als zur Freiheit und Mündigkeit berufen sieht.
  3. Unsere diakonische Arbeit ist eine Lebens- und Wesensäußerung, die jeden Menschen mit gleicher Würde und mit gleichem Wert sieht.
  4. Unser Bildungsangebot ist offen für Mitarbeitende und Bildungsinteressierte unterschiedlicher weltanschaulicher Prägung.


II    Aufgaben

  1. Durch Aus-, Fort- und Weiterbildung fördern wir gemeinsam mit unseren Gesellschaftern und den Mitgliedern des DW M-V e.V.  die Kompetenzen der Mitarbeitenden in den sozialen Einrichtungen. Dies geschieht im Dialog zwischen Organisationen, Professionen und Lebenswelten.
  2. Wir unterstützen, begleiten und vertreten Träger sozialer Arbeit und insbesondere unsere Gesellschafter durch die Entwicklung vielfältiger Leistungsangebote, damit diese individuelle Hilfen für Menschen in ihrer jeweiligen Lebenssituation geben können.
  3. Wir beraten unsere Gesellschafter und die Mitglieder des DW M-V e.V bzw. ihre Einrichtungen und Dienste bei der Verwirklichung ihres diakonischen Profils. Wir fördern die Bereitschaft unserer Teilnehmenden und Studierenden zur Zusammenarbeit mit ihren Kirchgemeinden.


III    Arbeitsweise

  1. Wir sind eine Dienstgemeinschaft und arbeiten vertrauensvoll und kollegial zusammen.
  2. Wir sind eine lernende Organisation und sichern unsere Professionalität durch Aus-, Fort- und Weiterbildung der Mitarbeitenden zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität unserer Arbeit.
  3. Wir orientieren unsere Angebote an den Erwartungen und Interessen unserer Gesellschafter, der Mitglieder des DW M-V e.V. sowie unserer Bildungsinteressierten und entwickeln unsere Angebote und Leistungen ständig weiter.
  4. Wir entwickeln unsere Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote unter Berücksichtigung der aktuellen fachwissenschaftlichen Erkenntnisse sowie der leistungsrechtlichen und gesetzlichen Anforderungen ständig weiter.
  5. Wir bieten unseren externen Partnern verlässliche, hochwertige, berechenbare und seriöse Dienstleistungen an, die stets einen starken Handlungsbezug haben, der die berufspraktischen Erfahrungen und die lebenspraktischen Erwartungen der Teilnehmenden und Studierenden berücksichtigt.
  6. Wir wollen individuelle Möglichkeiten unserer Bildungsinteressierten aufspüren und zur Entscheidungsfähigkeit von Bildungsthemen ermutigen. Dabei sind uns unter anderem wichtig:
  • Wissenserweiterung und Handlungsautonomie
  • Entscheidungsfähigkeit und Perspektivwechsel
  • Urteilsvermögen und Selbstverantwortung.
  1. Wir nutzen verantwortungsvoll und umweltbewusst unsere Ressourcen.

 


Diakonisches BildungsZentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH
Stand: Juni 2014