„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Aktuelle Zertifikatsübergabe

Das Team der Kita "Wiesenkinder"
weiterhin links im Bild: Frau Harder, Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze und Frau Wanserski, Unfallkasse M-V
Grüße und Glückwünsche
Die Zertifikatsübergabe mit den Kindern


Seit mehr als 10 Jahren kooperieren die Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern und die Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze. Ziel ist das Engagement in Bezug auf die Prävention und Gesunderhaltung in den Kindertagesstätten von Mecklenburg-Vorpommern.

Mehr als 20 „Anerkannte gesundheitsfördernde Kindertagesstätten“ werden seit 2007 von der Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern und der Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze in Mecklenburg-Vorpommern individuell und kontinuierlich begleitet.

Am 8. Juni 2018 erhielt als 23. Kindertagesstätte die Kita „Wiesenkinder“ in Boizenburg nach einer zweijährigen Projektphase das Zertifikat

„Anerkannte gesundheitsfördernde Kindertagesstätte“.

Ziel dieser Zertifizierung ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Gesundheitsförderung in Kindertagesstätten, der nachhaltig mit allen Beteiligten gelebt und prozessorientiert gestaltet wird. Die Nachhaltigkeit wird durch entwickelte Standards gesichert, an denen sich die teilnehmenden Einrichtungen orientieren und ihren Anerkennungsstatus erhalten können.
Die Gesundheitsförderung wird unter partizipatorischen Gesichtspunkten betrachtet. Alle Beteiligten im Setting der Kindertagesstätte wie z.B. die pädagogischen Fachkräfte, die zu betreuenden Kinder, die Eltern und die jeweiligen Träger der teilnehmenden Kindertagesstätten sind aktiv am Prozess beteiligt und erhalten Mitbestimmungsmöglichkeiten.
Mit diesem Ziel können sich die Teams und Träger von nunmehr 23 Kindertagesstätten identifizieren. Wir gratulieren einerseits allen teilnehmenden Kindertagesstätten, die seit 2007 an diesem Projekt teilnehmen und ihren Titel seitdem durch Re-Zertifizierungen verteidigen. Andererseits gratulieren wir allen neu hinzugekommenen Kindertagesstätten, die in den Jahren 2017 und 2018 diese Zertifizierung erfolgreich erreicht haben.

Das Team der Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern und das Team der Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze.