„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Workshop: Anerkannte gesundheitsfördernde Kindertagesstätte

Workshop für „Anerkannte gesundheitsfördernde Kindertagesstätten“

Am 20. November 2015 fand bereits zum 6. Mal der jährliche Workshop für alle landesweit zertifizierten 17 Kindertagesstätten statt, die am Projekt „Anerkannte gesundheitsfördernde Kindertagesstätte“ teilnehmen.
In der integrativen Kindertagesstätte "Zwergenhaus" der Arbeiterwohlfahrt Vorpommern trafen sich Leitungskräfte und Projektverantwortliche aus den teilnehmenden Kitas.

Die Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch Frau Annette Wanserski und die Bildungsstätte JAMBUS Bad Sülze, vertreten durch Frau Heike Harder führten durch den Workshop und ließen Raum und Zeit für

  • eine Exkursion in der integrativen Kindertagesstätte "Zwergenhaus",
  • einen umfänglichen angeleiteten Erfahrungsaustausch und
  • der Auseinandersetzung mit dem Thema „Resilienz“.

Im September 2015 sind weitere 5 Kindertagesstätten diesem Projekt beigetreten, die voraussichtlich bis zum Sommer 2017 ihre Zertifizierung erwerben werden.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den teilnehmenden Kindertagesstätten.