„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Änderungen in der Eingliederungshilfe durch das Bundesteilhabegesetz - Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft

Ausschreibung

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist ein umfassendes Gesetzespaket, das für Menschen mit Behinderungen viele Verbesserungen vorsieht. Mit ihm werden mehr Möglichkeiten der Teilhabe und mehr Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen geschaffen. Menschen mit Behinderungen, die Eingliederungshilfe beziehen, können künftig mehr von ihrem Einkommen und Vermögen behalten. Dennoch gibt es auch viel Kritik. Ist das BTHG Fortschritt oder Rückschritt für Menschen mit Behinderung?

In diesem Seminar beleuchten wir die Veränderungen und suchen für die von uns begleiteten Menschen mit Behinderungen die besten Förder- und Teilhabemöglichkeiten mit vielen Tipps und Tricks aus der Praxis.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Wunsch- und Wahlrecht

- Einkommensanrechnung

- Bestandsschutz

- Vermögensanrechnung

- Altersvorsorge

- Beteiligungsprozess

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 4 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Ute Coulmann, Rechtsanwältin, Mediatorin, Dozentin für Pflegeberufe

Nutzen

Gewusst wie: Nutzen Sie die Vorteile des Bundesteilhabegesetzes.

Standort

Zurück zur Übersicht