„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Aktuelle Änderungen im EBM 2020 und deren Umsetzung in der Praxis *NEU*

Zielgruppe(n)

Ärztlicher Dienst, Verwaltungskraft, Leitungskraft

Ausschreibung

Der EBM dient als Grundlage für die Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus. Folglich müssen bestimmte Gesetzlichkeiten, diverse Bestimmungen und Richtlinien bei der Abrechnung beachtet werden.

 

In diesem Seminar werden Sie über die relevanten Neuerungen, durch die im Jahr 2020 geplante EBM-Reform, informiert.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Neuer EBM 2020 – Aktuelle Änderungen

- Gezieltes Fallmanagement im ambulanten Bereich

- Update Abrechnung ZNA

- Abrechnung verschiedener Notfälle auf der Basis der aktuellen Neuerungen im EBM 2020

- Öffnung der Fachkapitel und deren Bedeutung für den Notfall

- Umgang mit KV Kürzungen – Reflektion Ihres Abrechnungsbescheides

- Fallbeispiele und Diskussionsrunde

- Aktuelle Rechtssprechnung ZNA

- Abrechnung von ambulanten Operationen nach §115 b

- Umsetzungshinweise und Abrechnungsfallstricke

- Aufbau des neuen AOP Kataloges und die korrekte Anwendung

- Abschnitt 1 / 2 / 3

- Sachkostenabrechnung

- Umgang mit Krankenkassenreklamationen

 

Dozent/-in

  • Frau Ursula Klinger-Schindler , Geschäftsführung / Abrechnungsseminare, Fachdozentin ärztliches Abrechnungswesen für Klinik, Praxis und MVZ, Fachbuch-Autorin, Unternehmensberatung

Nutzen

Erfahren Sie Wissenswertes zu Neuerungen und Änderungen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM).

Standort

Zurück zur Übersicht