„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Anschlussqualifizierung ITP-Multiplikator/ITP-Moderator

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Leitungskraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Am 01.01.2018 wurde die Integrierte Teilhabeplanung (ITP) in Mecklenburg – Vorpommern zur Ermittlung des Unterstützungsbedarfes im Rahmen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung als landeseinheitliches Hilfeplaninstrument bindend eingeführt.

 

Mit diesem Schulungsmodul können Sie an Ihr Zertifikat als Anwender/in anknüpfen.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme am Schulungstag und den geforderten Praxisanteilen, erhalten Sie vom Institut für personenzentrierte Hilfen (IPH) in Fulda ein Zertifikat als ITP-Multiplikator/ITP-Moderator (Die Bezeichnung gilt gleichermaßen für weibliche und männliche Teilnehmende).

Dozent/-in

  • Frau Antje Goetz, Diplom-Sozialarbeiterin/ -pädagogin (FH)

Organisatorisches

Das könnte Sie auch interessieren:

• Schulung zum/zur ITP-Anwender/in 01.-02.09.2020

• ITP Informationsveranstaltung 16.06.2020

 

Weitere ITP-Module:

• ITP FrüKi U6 21.04.2020

• ITP KiJu 26.05.2020

Standort

Zurück zur Übersicht