„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Zurück zur Übersicht

Basisqualifikation für Mitarbeiter/-innen in der Alten- und Krankenpflege (Augustenstift, Caritas, SOZIUS)

Zielgruppe(n)

Hilfskraft

Ausschreibung

Der Anteil der Bevölkerung, welcher aufgrund von Begleiterscheinungen des Alters oder von dementiellen Erkrankungen besondere Pflege benötigt, wird auch in den nächsten Jahren weiter ansteigen. Menschen, die sich in ambulante oder stationäre Pflege begeben, haben heute einen höheren Hilfe- und Unterstützungsbedarf als noch vor einigen Jahren. Die "Basisqualifikation für Pflegehelfer/-innen in der Alten- und Krankenpflege" ist für alle die Mitarbeiter/-innen gedacht, die bisher ohne Fachausbildung auf diesem Gebiet tätig sind. Sie sollen in den Stunden Grundkenntnisse des Pflegeberufes erlernen, um als kompetente Partner bei der Pflege mitzuarbeiten.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

• theoretische Grundlagen der Pflege

• ausgewählte Krankheitsbilder

• Pflegestandards und Prophylaxen

• Hygienegrundlagen

• Grundlagen der Kommunikation

• Umgang mit Notfällen

• Palliativkompetenz

• rechtliche Grundlagen

• Grundlagen der Arzneimittellehre

Dozenten

  • Herr Ben Neumann, Pflegedienstleiter, Praxisanleiter
  • Dozententeam Referententeam

Standort

Zurück zur Übersicht