„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Basiswissen Epilepsie

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Im Rahmen des Seminars werden die folgenden Themen einführend behandelt: Ursachen und Formen der Epilepsie; medizinische Behandlungsmöglichkeiten; besondere Gefahren und Risiken; erste Hilfe bei Epilepsie; psychosoziale Unterstützungsmöglichkeiten bei Epilepsie, z.B. Wohnraumanpassung, Ergotherapie, ambulante Neuropsychologie, Anfallsselbstkontrolle. Epilepsie und Arbeit: Welche Arbeit ist möglich? Wo und wie ist das geregelt?

Dozent/-in

  • Herrn Alexander Laviziano M.A., M.A. Sozialwissenschaft

Nutzen

Die Teilnehmer erwerben Wissen und Sensibilität zu grundlegenden Fragen der Epilepsie, eine oft folgenschwere und bei Menschen mit Behinderungen weit verbreitete Erkrankung.

Organisatorisches

Die Teilnehmer bekommen ein Handout mit den wichtigsten Informationen. Eigene Erfahrungsberichte, Fallbeispiele und Fragen aus der Praxis sind willkommen!

Standort

Zurück zur Übersicht