„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Begleitende Hände: Akupressur in Pflege und Betreuung – Modul 1 (Grundkurs: Basistag + Regulierung häufig auftretender Symptome 1)

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Die beiden Tage geben Ihnen einen Einstieg in das Thema. Mit folgenden weiteren Inhalten werden wir uns in Theorie und Praxis beschäftigen:

• allgemeine theoretische Einführung in die Akupressur: Qi, Leitbahnen, Punkte

• praktische Einführung in das Konzept „Begleitende Hände“ – Berührung und Intention

• Punkte zur Symptomlinderung bei Angst, Unruhe, Schmerz, Übelkeit, Kreislaufinstabilität, erschwerter Atmung

• Umsetzung und Integration in unterschiedliche Pflege- und Betreuungssituationen

 

Folgende weitere Module können besucht werden:

 

1. Grundkurs: 10.06. + 11.06.2020

Basistag „Begleitende Hände“+ Regulierung häufig auftretender Symptome 1 (2 Tage)

 

2. Modul: 12.06.2020

Regulierung häufig auftretender Symptome 2 (1 Tag)

 

3. Modul: 01.10. + 02.10.2020

Angst, Unruhe, Demenz (2 Tage)

 

4. Modul: 28.01. + 29.01.2021

Spastik, Kontrakturen, Schmerz (2 Tage)

 

5. Modul: 23.02. + 24.02.2021

Zertifizierung zur/zum MediAkupress® Praktiker/in „Begleitende Hände“

An dem ZertifizierungsModul können alle teilnehmen, die die o. g. Modulen absolviert haben

 

Dozent/-in

  • Frau Gudrun Göhler, Biologin und Heilpraktikerin, Kursleitung für Qigong

Nutzen

Ziel dieser Fortbildung ist es, für die Arbeit mit alten, schwer kranken und sterbenden Menschen kurze, erprobte Akupressurbehandlungen zu erlernen, die bei einigen häufig auftretenden Symptomen hilfreich eingesetzt werden können.

Organisatorisches

Bitte bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke und ein Kissen mitbringen.

Standort

Zurück zur Übersicht