„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Zurück zur Übersicht

Begleitende Hände - Aufbaukurs

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Ziel dieser Fortbildung ist es, für die Arbeit mit alten, schwer kranken und sterbenden Menschen kurze, erprobte Akupressurbehandlungen zu erlernen, die bei einigen häufig auftretenden Symptomen hilfreich eingesetzt werden können.

Wir werden in den 2 Tagen alle Behandlungen jeweils gegenseitig ausprobieren, so dass Sie praktische Erfahrungen mit dieser Methode sammeln und deren wohltuende Wirkung sofort am eigenen Leib erfahren können.

Für folgende Symptome werden Behandlungsmöglichkeiten vermittelt: allgemeine Anspannung, Unruhe und Angst, Schmerz, Übelkeit und erschwerte Atmung. Umsetzung und Integration in unterschiedliche Pflege- und Betreuungssituationen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Dozent/-in

  • Frau Gudrun Göhler, Biologin und Heilpraktikerin, Kursleitung für Qigong

Standort

Zurück zur Übersicht