„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Begleitendes Malen für Menschen mit Demenz

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Malen mit Demenzerkrankten? Kann das funktionieren? In diesem Seminar erlernen Sie Techniken, die Ihnen zeigen, wie Sie mühelos gemeinsam mit demenziell erkrankten Menschen malen können. Dabei stehen die Freude am Malen, an Farben und die Förderung und Aktivierung jedes Einzelnen im Vordergrund.

 

Das Seminar beinhaltet:

- Kleine Materialkunde mit unterschiedlichen Techniken

- Wie sollte der Malplatz vorbereitet und eingerichtet sein?

- Das begleitende Malen

- Unterschiedliche Workshops zum Reinschnuppern

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Frau Birgit Schön-Schneider, Kunsttherapeutin, Kreativitätstrainerin

Nutzen

Aktivieren Sie Ihre Patienten oder Bewohner, in dem Sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Standort

Zurück zur Übersicht