„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Begutachtungsinstrument und Qualitätsindikatoren - Behalten Sie den Überblick!

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Leitungskraft

Ausschreibung

Das 2tägige Seminar zeigt Ihnen praxisnah auf, wie Sie in Ihrer Einrichtung basierend auf Ihrer laufenden Dokumentation ein effektives Pflegegrad-management (PGM) aufbauen bzw. weiterentwickeln können.

Wir schauen uns die vier Schritte des PGM an und legen dar, welche Informationsquellen Ihrer Dokumentation systematisch zu berücksichtigen

sind.

Ein weiterer Schwerpunkt ist das Begutachtungsverfahren für die Feststellung des Pflegegrades. Welche Informationen sind für die Begutachtung wichtig? Welche Vorbereitungen sollten Sie für die Begutachtung treffen?

Ziel des Seminars ist es, dass Sie anschließend die Begutachtung auf Augenhöhe mit dem Gutachter begleiten können und in Ihrer Einrichtung das Pflegegradmanagement professionell etablieren.

 

Dozent/-in

  • Frau Maria Schommler, Krankenschwester, Dipl. Gesundheitswirtin (FH), Projektmanagerin (IHK); päd. Mitarbeiterin, Diakonisches BildungsZentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH Schwerin

Standort

Zurück zur Übersicht