„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Behinderte Sexualität – verhinderte Lust?

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Mit dieser Weiterbildung können Sie:

• Fachinformationen zu körperlichen, sozialen und psychosexuellen Entwicklungen erhalten,

• Sexualität als Bestandteil des Betreuungsalltags sensibel begleiten,

• die eigene Haltung zum sexuellen und „behinderten“ Leben reflektieren,

• sich eigene Möglichkeiten und Grenzen bewusst machen,

• in den kollegialen Austausch gehen,

• sich alternative Handlungsstrategien erarbeiten.

 

Ihre Anliegen und Fragen stehen selbstverständlich im Vordergrund.

 

Methoden:

• fachliche Informationen

• interaktive Übungen

• Gespräche

• Fallbesprechungen

 

Dozent/-in

  • Frau Andrea Bentzien, Sexualpädagogik/Beraterin

Organisatorisches

Bitte mitbringen: Gute Laune, Neugier, Offenheit

Standort

Zurück zur Übersicht