„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Beobachten heißt wahrnehmen – Krankenbeobachtung als unabdingbare Voraussetzung für den Pflegealltag

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Krankenbeobachtung stellt eine der wichtigsten Aufgaben in der Pflege dar. Besonders bei der grundpflegerischen Versorgung kann der Allgemeinzustand des Patienten oder Bewohners eingeschätzt und Veränderungen frühzeitig erkannt werden. Dies stellt sicher, dass entsprechende professionelle Maßnahmen schnellstmöglich eingeleitet werden können.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Krankenbeobachtung in der Pflege

- Sinneswahrnehmung

- Bedeutung von Prophylaxen

- Risiken und Auffälligkeiten

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Frau Diana Dahmen, Fachlehrerin, Wundexpertin ICW, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Nutzen

Mit dieser Fortbildung lernen Sie, wichtige Veränderungen an Patienten oder Bewohnern zu erkennen und dadurch gesundheitliche Schäden zu verringern bzw. zu vermeiden.

Standort

Zurück zur Übersicht