„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Bewegung und Spielen in der Natur mit Kindern unter drei Jahren

Zielgruppe(n)

Kindertagespflegeperson

Ausschreibung

Der Wald, der Strand, eine blütenreiche Wiese… die Naturräume haben einen Aufforderungscharakter und wirken wie von selbst auf Kinder. Dabei finden sie ihr Spiel von ganz allein und bedürfen keiner erwachsener Anleitung. Sie bauen Hütten, kleine Städte, graben unterirdische Gänge und beginnen mit den Elementen in hautnahmen Kontakt zu treten.

In dem Kurs 'Bewegung und Spielen in der Natur mit Kindern unter drei Jahren' beschäftigen wir uns mit spannenden Praxisbeispielen aus der Wald- und Naturpädagogik, erproben wir diese selbst im Kurs und reflektieren gemeinsam über die gemachten Erfahrungen. Schließlich dokumentieren wir unsere Erfahrungen beispielhaft und diskutieren über die Umsetzung und den Transfer der Praxisbeispiele in den eigenen Einrichtungen.

Dozent/-in

  • Frau Julia Külß, Kindheitspädagogin (B. A.), Fach- und Praxisberaterin für Kindertagesstätten

Nutzen

Vielfältige Impulse und Anregungen für die Praxis (U3); Raum und Zeit für intensive Erfahrungen im Bereich der Natur- und Waldpädagogik sowie einen Erfahrungsaustausch; Grundlagen der Wald- und Naturpädagogik

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

2.1 Die Bildungs- und Erziehungsbereiche als Schlüssel zum Kompetenzerwerb

Standort

Zurück zur Übersicht