„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Bleib doch noch ein bisschen fit - Training für den Kopf

Zielgruppe(n)

Betreuungskraft, Hilfskraft, Fachkraft

Ausschreibung

Sie lernen alltagserprobte Maßnahmen kennen, um die Gedächtnisfähigkeit von Patienten mit Demenz zu verbessern.

Mit Hilfe des Hirnleistungstrainings werden geistige (kognitive) Fähigkeiten erhalten; ggf. auch wieder verbessert. Das Ziel der Therapie ist die Wiederherstellung einer größtmöglichen Selbstständigkeit bei der Alltagsbewältigung und der Selbstversorgung.

Wir erarbeiten uns gemeinsam (neue) Ideen für die Aktivierung des Gedächtnisses – ob für die Betreuungszeit in der Gruppe oder in der Einzelbetreuung. Die Übungen haben die Verbesserung folgender Aspekte zum Ziel:

? Konzentration

? Merkfähigkeit, Kurz- und Langzeitgedächtnis und Merkspanne

? Orientierung zu Raum, Zeit, Ort und Person

? Reaktionstempo, -zeit und -geschwindigkeit

? Sprachlogisches und numerisches Verständnis

? Visuelle und auditive Wahrnehmung, Wahrnehmungsgeschwindigkeit

 

Dozent/-in

  • Frau Tamara Schiele, staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin, Bewegungstherapeutin, lizenzierte Gedächtnistrainerin, F.I.S.T Trainerin, Präventionsinstruktion und S3-Koordination

Standort

Zurück zur Übersicht