„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Chefärzte stellen ihre Klinik vor - Zentrale Notaufnahme am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg *NEU*

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte

Ausschreibung

Notaufnahmen sind in der letzten Zeit sehr im Fokus medialer Berichterstattung.

In dieser Veranstaltung lernen Sie die Abläufe und Strukturen sowie die Zugangswege in Art und Patientenzahlen der Zentralen Notaufnahme (ZNA) kennen.

Es wird thematisiert, in welcher Reihenfolge Patienten und Patientinnen behandelt werden, was Crowding-Situationen darstellen, welche Probleme diese mit sich führen und welche Rolle das zentrale Belegungsmanagement in Bezug auf die Zentrale Notaufnahme spielt.

 

Auch sprechen wir über die zahlreichen Schnittstellen der ZNA und über die allgemeine Entwicklung der Notfallmedizin insbesondere in den Notaufnahmen in Deutschland und die eingangs erwähnte Präsenz in den Medien und in der allgemeinen öffentlichen Wahrnehmung.

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 2 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozenten

  • Frau Isabell Rahn, Stationsleitung, Zentrale Notaufnahme, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
  • Frau Dr. med. Regina Tanzer, Chefärztin der Zentralen Notaufnahme, Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH

Nutzen

Erhalten Sie Informationen rund um die Zentrale Notaufnahme am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in Neubrandenburg.

Standort

Zurück zur Übersicht