„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Das Krankheitsbild Demenz verstehen

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Da der Anteil von Menschen mit Demenz kontinuierlich ansteigt, werden immer mehr Konzepte zur professionellen Begleitung der Betroffenen geschaffen. Oftmals sind demenziell bedingte Veränderungen in der Regel nicht verständlich und lösen deshalb negative Gefühle wie Angst, Trauer, Wut oder Scham aus. Durch dieses Seminar werden Sie mit mehr Verständnis und größerer eigener Sicherheit auf Ihre erkrankten Bewohner/Patienten eingehen können.

Inhaltliche Schwerpunkte:

• Inputs aus Gehirnforschung, Neuropsychologie und positiver Psychologie

• Wahrnehmungsübungen

• Inspirationen in bunter Vielfalt

Dozent/-in

  • Frau Tamara Schiele, staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin, Bewegungstherapeutin, lizenzierte Gedächtnistrainerin, F.I.S.T Trainerin, Präventionsinstruktion und S3-Koordination

Nutzen

In diesem Seminar werden Ihnen Grundkenntnisse, Fähigkeiten und Techniken vermittelt, die den Umgang mit demenziell erkrankten Menschen erleichtern und so dazu beitragen, die Betreuungsangebote zu erweitern.

Standort

Zurück zur Übersicht