„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Dem Vergessen die Stirn bieten - Aktivierungsangebote mit alltäglichen Materialien *NEU*

Zielgruppe(n)

Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Bereits mit einfachen Alltagsgeständen wie Papier, Zeitung, Deckel, Knöpfe und vielem mehr können Senioren/-innen aktiviert und ihre Lebendigkeit gefördert werden.

Der Umgang mit vertrauten Utensilien, die Farbe, der Geruch oder die Form der Gegenstände, kann verborgene Fähigkeiten wiedererwecken und ältere Personen wacher, aktiver und eventuell beweglicher werden lassen.

In diesem Seminar werden Ihnen verschiedene Übungen vorgestellt, gemeinsam ausprobiert und unterschiedliche Ideen gesammelt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Kreative Angebote für die Aktivierung mit Alltagsmaterialien

- Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen

- Verschiedene Trainingseinheiten zur Förderung der Selbstständigkeit im Alltag

- Reflexion

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Frau Tamara Schiele, staatl. geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, Rückenschullehrerin, Bewegungstherapeutin, lizenzierte Gedächtnistrainerin, F.I.S.T Trainerin, Präventionsinstruktion und S3-Koordination

Nutzen

Bringen Sie mit unterschiedlichen Alltagsgegenständen Ihr Betreuungsangebot in Schwung.

Standort

Zurück zur Übersicht