„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Demenz-Balance-Modell® nach Barbara Klee-Reiter

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Durch die vielfältigen Beeinträchtigungen im Verlauf der dementiellen Erkrankung gerät das ausbalancierte Identitätsgefüge einer Person aus dem Gleichgewicht.

Aus eigener Kraft können Menschen mit Demenz kein Gegengewicht zu den fortschreitenden Verlusten schaffen.

Angemessene Maßnahmen und Begegnungen ermöglichen Menschen mit Demenz die innere Balance zu erhalten und ein Leben mit Qualität zu führen.

Dozent/-in

  • Frau Anke Kröhnert-Nachtigall, Autorisierte Trainerin des Instituts für Integrative Validation nach Richard®

Nutzen

• Innenwelten der Demenz verstehen

• Dem subjektiven Erleben von Menschen mit Demenz respektvoll begegnen können

• Sensibel werden für die unterschiedlichen Bedürfnisse in den verschiedenen Phasen der Erkrankung

• Prinzipien entwickeln die zu meh

Standort

Zurück zur Übersicht