„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

TERMINÄNDERUNG! - Einsatz alternativer Pflegetherapien im Gesundheitswesen *NEU*

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Nach der Erarbeitung theoretischer Grundlagen lernen Sie Alternativen zur individuellen Betreuung Pflegebedürftiger durch einen Perspektivwechsel kennen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

- Aromatherapie in der Pflege

- Snoezelen

- Mäeutik

- Ansatz der Integrativen Validation

- Psychophysiognomie von Carl Huter

- Wickel und Auflagen

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Frau Diana Dahmen, Fachlehrerin, Wundexpertin ICW, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Nutzen

Verbessern Sie mit Einsatz alternativer Pflegetherapien die Lebensqualität Ihrer Patienten oder Bewohner.

Organisatorisches

Die Fortbildung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Es wird baldmöglichst ein Ersatztermin vereinbart.

Standort

Zurück zur Übersicht