„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Elterngespräche führen

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Ausschreibung

In Gesprächen mit Eltern sollen Informationen klar und transparent vermittelt werden. Gleichzeitig bieten sie die Chance zum konstruktiven Austausch zwischen Einrichtung und Elternhaus. Damit beides gelingt kommt es darauf an, als Person glaubwürdig aufzutreten, die eigenen Themen selbstbewusst vorzutragen und Konflikte möglichst schon im Ansatz zu erkennen und zu entschärfen. Ebenso wichtig ist es, die Position des Gegenübers zu beachten und durch Atmosphäre, gezielte Gesprächsführung und die richtigen Gesprächstechniken eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Schwerpunkte:

· Grundlagen der Kommunikation im Gespräch

· Eigenes Verhalten im Gespräch reflektieren / Ressourcen erkennen

· Voraussetzungen für gelungene Elterngespräche

· Richtig zuhören und partnerorientiert argumentieren

· Konflikte erkennen und entschärfen

Dozent/-in

  • Frau Ulrike Lindner, Diplom-Kommunkationswirtin, Trainerin, Autorin

Nutzen

Elterngespräche sicher und kompetent führen

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

5 Leitgedanken und Ziele der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Standort

Zurück zur Übersicht