„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Elterngespräche zur kindlichen Entwicklung gut vorbereiten und strukturiert führen

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Krippe/Kindergarten

Ausschreibung

Elterngespräche zwischen pädagogischen Fachkräften und Eltern/Elternteilen sind eine zwischenmenschliche Begegnung und ein Element der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Sie ermöglichen den Austausch über die Entwicklung und das Erleben des Kindes im Kita-Alltag.

Unterschiedliche Anlässe (Entwicklungsgespräch, Tür-und Angelgespräch, Konfliktgespräch u.a.) für ein Gespräch erfordern verschiedenste Kompetenzen seitens der Erzieher*innen und sind manchmal eine Herausforderung.

 

Im Seminar geht es darum, die eigenen Kompetenzen weiter zu entwickeln, Gespräche zu strukturieren und vor allem gut vorzubereiten. Dies soll Sie befähigen auch schwierige Elterngespräche effektiv und mit Erfolg zu führen.

Dozent/-in

  • Frau Antje Bandemer, Dipl.-Sozialpädagogin, Gesundheitswissenschaftlerin (B.sc.), Marte Meo® Fachberatung, Elternberatung, Physiotherapeutin, Bobaththerapeutin

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

5 Leitgedanken und Ziele der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern

Organisatorisches

Für den Praxisaustausch bringen Sie gern ihre eigenen Unterlagen für Elterngespräche und Fallbeispiele mit

Standort

Zurück zur Übersicht