„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Engagement ohne Grenzen? - Gesund im Ehrenamt

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

• Aufopferungsvoll und selbstlos – ein Widerspruch? Und kann das auf Dauer gut gehen?

• Was heißt professionelles Handeln in oft hoch-emotionalen Lebenssituationen unserer Klienten?

• Wie gelingt es uns, eine gesunde Abgrenzung vorzunehmen, ohne unsere empathische Haltung zu vernachlässigen?

• Was können wir selbst tun, um auch unsere Souveränität und Freude an unserer Aufgabe zu erhalten und dabei auch uns selbst nicht zu gefährden?

 

Diese und viele andere Fragen zum Thema sollen im Seminar erörtert und Sicherheit erlangt werden in der Arbeit mit den oft aufreibenden Geschichten der Klienten.

Dozent/-in

  • Herrn Olaf Dunse, Heilpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut, Lehrtherapeut, Berater für Therapeuten

Nutzen

Erlernen eines professionellen Umganges mit den eigenen Ansprüchen an unsere Rolle, Nachhaltigkeit in der Tätigkeit im Ehrenamt, Umgang mit hochemotionalen Herausforderungen.

Standort

Zurück zur Übersicht