„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Erste Hilfe und Verhalten in Notfallsituationen - Auffrischung

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Genau um diese Auffrischungsschulung geht es: aufbauend auf bereits

vorhandenem Wissen schauen wir uns die Erste Hilfe praktisch an und wiederholen das schon Erlernte.

Nicht theoretisch, sondern so realistisch wie möglich mit Animationspuppe, Rollenspielen und Fallbeispielen.

Erforderliche Maßnahmen werden im Rahmen eines QM-gesteuerten Prozesses vorgestellt.

Dozent/-in

  • Frau Maria Schommler, Krankenschwester, Dipl. Gesundheitswirtin (FH), Projektmanagerin (IHK); päd. Mitarbeiterin, Diakonisches BildungsZentrum Mecklenburg-Vorpommern gGmbH Schwerin

Nutzen

Die Mitarbeitenden in der teilstationären, stationären und ambulanten Altenpflege

müssen in Erste Hilfe und zum Verhalten in Notfallsituationen alle 2 Jahre eine Auffrischungsschulung

nachweisen.

Standort

Zurück zur Übersicht