„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Expertenstandard: Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

In der Pflege von Menschen mit Demenzerkrankung spielt die Beziehung zu Pflegepersonen eine besondere Rolle. Können die betroffenen Menschen kognitiv nicht mehr erreicht werden, wächst den Bereichen von emotionalem und sozialem Erleben mehr Bedeutung zu. Demenzkranke Personen brauchen in besonderem Maße den Eindruck, gehört, verstanden und angenommen zu werden und mit anderen Menschen verbunden zu sein.

 

Der Expertenstandard folgt dem Ziel, verschiedene Formen der Beziehungsgestaltung aufzuzeigen. Dabei wird auch die Bedeutung neuer technischer Hilfsmittel, wie Pflegeroboter oder Streicheltiere, bewertet.

 

In diesem Seminar werden die Inhalte des Expertenstandards vorgestellt und die einzelnen Bereiche an Beispielen verdeutlicht, sodass ein Handlungsleitfaden für Ihre pflegerische Praxis entsteht.

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 8 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Siegfried Huhn, Pflegeberater, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler, Berlin

Nutzen

Lernen Sie den Expertenstandard kennen und ihn in Ihrem pflegerischen Alltag anzuwenden.

Standort

Zurück zur Übersicht