„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Fachqualifizierung für Natur- und Waldpädagogik in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Privatperson, Interessierte

Ausschreibung

Inhaltlicher Schwerpunkt und Ziel dieser Fortbildungsreihe ist die praktische und theoretische Auseinandersetzung mit der Methodik und Didaktik der Natur- und Waldpädagogik für Kinder im Alter von 0-10 Jahren. Im Fokus steht dabei das praktische Naturerleben und projektorientierte Arbeit insbesondere zur ganzheitlichen Verknüpfung der Bildungsbereiche sowie fächerübergreifender Bildungsarbeit in Krippe, Kindergarten und Grundschule.

Modul 1 - Nichts wie raus! - Das Potential der Natur für die kindliche Entwicklung

Modul 2 - Methodische Ansätze in der Natur- und Waldpädagogik

Modul 3 - Basiswissen rund um die Natur - Einheimische Pflanzen und Tiere I

Modul 4 - Basiswissen rund um die Natur - Einheimische Pflanzen und Tiere II

Modul 5 - Naturhandwerk – künstlerisches Gestalten & Werken

Modul 6 - Naturspiele und Geschichten in und mit der Natur

Modul 7 - Naturspielräume

Modul 8 - Musik und Klang – eine musikalische Reise durchs Jahr

Modul 9 - Geheime Anderswelt - Von Zwergen und anderen Naturwesen

Modul 10 - Naturfeste mit Kindern feiern

Modul 11 - Von der Naturbildung zur Gestaltungskompetenz – Themen Bildung nachhaltiger Entwicklung

Modul 12 - Wunschmodul

Modul 13 - Abschlusskolloqium und Überreichung der Zertifikate

Leistungserbringung/ -nachweis:

- Teilnahme an allen Modulen unter Berücksichtigung der Fehlzeitenregelung

- Dokumentation und Reflektion eines Langzeitpraxisprojektes

- Teilnahme am Abschlusskolloqium

Abschluss:

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie das Zertifikat: Fachqualifizierung für Natur- und Waldpädagogik in Kindertageseinrichtungen und/ oder Grundschulen

Dozenten

  • Frau Maika Hoffmann, Naturpädagogin
  • Frau Anja Kofahl

Organisatorisches

Das Angebot dient der persönlichen Fort- und Weiterbildung und umfasst 216 Unterrichtseinheiten á

45 Minuten, 32 Stunden Lerngruppenarbeit und individuelle Praxiszeit.

Standort

Zurück zur Übersicht