„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Gesund essen und fit bleiben bei Schichtarbeit

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Leitungskraft, Hilfskraft, Hauswirtschaftskraft

Ausschreibung

Die Zahl der Erkrankungen bei Menschen mit Schichtarbeit - insbesondere in der Pflege - hat enorme Ausmaße angenommen. Immer mehr Menschen, die in Schichten arbeiten, klagen über schmerzhafte Gelenkerkrankungen, Unkonzentriertheit, Reizdarm und Übergewicht.

 

In dieser Fortbildung stellen wir die Ernährung und das Gesundheitsverhalten auf den Prüfstand. Dabei stellen wir uns die Frage, was die Ursachen dafür sind, wer betroffen ist und was man ohne "großen" Aufwand dafür tun kann. Es geht um echte Tipps und Ratschläge bei den oben erwähnten Krankheitssymptomen und zusätzliche Hinweise, wie das Leben der Betroffenen so umgestellt werden kann, dass einzelne Symptome gelindert werden können.

 

An ausgewählten Praxisbeispielen werden zielorientierte Pläne zusammengestellt und erarbeitet, um in diesem besonderen System die Gesundheit zu erhalten oder in einem besonderen Maße wieder herzustellen.

Dozent/-in

  • Herrn Olaf Winkler, Diplom-Trophologe, Berufsschulpädagoge, Dozent und Coach, Schwerin

Nutzen

Kompetent und praxisnah - Was passiert bei der Schichtarbeit mit meinem Körper und was kann ich gegen Müdigkeit, Unkonzentriertheit und Übergewicht tun?

Vertiefen Sie Ihr Grundwissen zu Ernährung - speziell bei Schichtarbeit.

Erfahren Sie die neuesten K

Standort

Zurück zur Übersicht