„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Hatha-Yoga (19:00 - 20:15 Uhr)

Zielgruppe(n)

Privatperson, Interessierte

Ausschreibung

Yoga ist ein Weg der Bewusstheit und Freude, um Körper, Seele und Geist (wieder) zu vereinen. Gelingt es uns, unsere gesammelte Achtsamkeit auf den gegenwärtigen Augenblick zu lenken, erfahren wir den Zustand von Einheit und ganzheitlichem Heil-Sein. Die bekannteste Yoga-Form, der Hatha-Yoga, hat im Allgemeinen das Ziel, die Gegensätze in unserem Körper, in unserem Fühlen und Denken auszugleichen und uns in Balance zu bringen. Eine regelmäßige Yoga-Praxis beinhaltet neben den körperlichen Übungen (asanas), Atemtechniken (pranayama) und Meditationsformen (dhyana) zugleich auch eine Entwicklung der Bewusstheit im Alltag.

Dozent/-in

  • Frau Asta Rutzke

Standort

Zurück zur Übersicht