„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Zurück zur Übersicht

ICW® Basisseminar Wundexperte

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Ausschreibung

Chronische Wunden des Typs Ulcus Cruris, Dekubitus oder Diabetisches Fußsyndrom gehen mit erheblichen, den Alltag und die Lebensqualität beeinträchtigenden Belastungen für die Betroffenen und ihre Angehörigen einher. Um Alltagskompetenz und Lebensqualität zu erhalten, wieder zu erlangen oder zu fördern, ist eine pflegerische Versorgung notwendig. Die Aufgaben von Pflegekräften sind zum einen Betroffene durch Anleitung und Beratung in die Lage zu versetzen, die therapeutischen Maßnahmen im Umgang mit der Wunde in ihren Lebensalltag zu integrieren und zum anderen die sach- und fachgerechte Einschätzung, Beobachtung und Versorgung der Wunde durchzuführen.

Im Basiskurs Wundexperte ICW® werden u. a. folgende Inhalte vermittelt:

• nationaler Expertenstandard „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ (DNQP)

• Anatomie und Physiologie der Haut

• Schmerz (-entstehung, -assessement, -therapie)

• Wundbeurteilung und -dokumentation

• Ulcus Cruris (-prophylaxe) und Kompression

• Diabetisches Fußsyndrom (-prophylaxe)

• Rechtliche Aspekte rund um die Wundversorgung

• Verbandversorgung

• Hygiene

• Ernährung

• Grundlagen der Kommunikation

• Wundarten und -heilung

• Dekubitus (-prophylaxe)

Die Inhalte des Basiskurses Wundexperte ICW® basieren auf dem Curriculum der ICW® e. V. www.ic-wunden.de

56 Stunden Theorie, 2 Tage Hospitation, 1 Tag schriftliche Prüfung mit feierlichem Abschluss Abgabe eines Hospitationsberichtes erfolgt innerhalb von längstens 3 Monaten nach der schriftlichen Prüfung

Abschluss:

Die Absolvierung aller Kursstunden, die Abgabe eines Hospitationsberichtes und die bestandene Abschlussprüfung sind Voraussetzung für den Abschluss als Wundexperte ICW®. Die Teilnehmenden erhalten ein entsprechendes Zertifikat von der ICW® e. V./dem TÜV Rheinland. Das Zertifikat gilt für 5 Jahre und wird bei Nachweis entsprechender Qualifikationskurse verlängert. Das Basisseminar Wundexperte ICW® befähigt zur Teilnahme am Aufbauseminar Pflegetherapeut Wunde.

Dozent/-in

  • Herrn Dozententeam

Organisatorisches

Tag 1 18.03.2019 Kerstin Protz und Werner Sellmer

Tag 2 19.03.2019 Jan Forster

Tag 3 25.03.2019 Werner Sellmer

Tag 4 26.03.2019 Werner Sellmer

Tag 5 03.04.2019 Kerstin Protz

Tag 6 04.04.2019 Kerstin Protz

Tag 7 05.04.2019 Jan Forster

08.04.2019 Klausur

 

Standort

Zurück zur Übersicht