„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Inspiration Kultur

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Sie als Teilnehmende kommen über das eigene Erlebnis von Kultur mit anderen ins Gespräch. Bilder geben wunderbare Anlässe, über die Vergangenheit, über Lebenswelten und -anschauungen nachzudenken und seine Meinung mit anderen zu teilen. Manchmal fehlen einem auch die Worte; aber in einfachen künstlerischen Methoden kann man seine Gedanken und Gefühle in persönlichen Bildern festhalten. Die Veranstaltung bietet viele persönliche Eindrücke, ungewöhnliche Zugänge zur Kultur und Abwechslung in den Themen und Übungen.

1. Guten Appetit! Ein sinnliches Erlebnis von Stillleben

2. Mit allen Sinnen. Warum ein Museumsbesuch für Demenzerkrankte ein erfüllendes Erlebnis sein kann.

3. Eine erste Annäherung: Biografiearbeit mit Bildern, Gegenständen und Geschichten im Museum

 

Dozent/-in

  • Frau Birgit Baumgart, Museumspädagogin

Organisatorisches

Kein Vorwissen zu Kunst und Museum notwendig.

Standort

Zurück zur Übersicht