„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Interkulturelle Kompetenz im Gesundheitswesen *NEU*

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte

Ausschreibung

Im Laufe der letzten Jahre hat sich die Anzahl an Pflegebedürftigen und in der Pflege tätigen Menschen aus anderen Kulturkreisen stark vergrößert. Folglich stellt die Begegnung, Verständigung und Zusammenarbeit mit kulturell unterschiedlichen Menschen eine große Herausforderung dar. Sie erfordert mehr als eine gemeinsame Sprache. Das Anderssein des Anderen begreifen wir nur durch die Reflektion der eigenen kulturellen Herkunft.

 

Das Seminar verbindet auf verständliche Art Wissen aus Kulturgeschichte, Psychologie, Anthropologie und interkultureller Forschung zu einem Grundlagenkurs in interkultureller Kompetenz. Im Unterschied zu anderen Seminaren werden nicht nur einzelne Länder oder Regionen betrachtet, sondern das Thema Kultur wird als universelle Dimension dargestellt. Im Ergebnis gelingt ein tiefes Verständnis von kultureller Vielfalt. Die Verständigung und Zusammenarbeit mit Menschen aus anderen Kulturen erhält eine neue Basis.

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie: 4 Fortbildungspunkte (Registrierung beruflich Pflegender)

Dozent/-in

  • Herrn Stefan Hilscher, Diplom-Psychologe, Dozent, Trainer und Supervisor mit langjähriger Erfahrung

Nutzen

Erwerben Sie Kompetenzen zu kulturellen und kommunikativen Besonderheiten in der Pflege.

Standort

Zurück zur Übersicht