„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Interkulturelle Kompetenzen – eine Einführung

Zielgruppe(n)

Leitungskraft, Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Kindertagespflegeperson, Verwaltungskraft

Ausschreibung

"Interkulturelle Kompetenzen - eine Einführung" richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit und ohne Migrationshintergrund. Während des Seminars werden Grundlagen für eine verbesserte interkulturelle Kompetenz vermittelt: Reflexion der eigenen Kultur und Perspektivenwechsel, Umgang mit problematischen Situationen und Wege für eine verbesserte Kommunikation mit anderen Kulturkreisen im beruflichen Alltag werden vor dem Hintergrund eines menschenfreundlichen, offenen und achtsamen Selbstverständnisses reflektiert und trainiert.

 

Aufbaukurs zum Thema Interkulturelle Kompetenzen am 20.10.2020

Dozenten

  • Ralf Göttlicher
  • Grit Schäfer

Nutzen

Sensibilisierung für den Umgang mit Menschen verschiedener Kulturen in und außerhalb Ihrer Arbeitswelt

Organisatorisches

Dieses Seminar ist besonders geeignet für:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die interkulturelle Begegnungen und Kontakte ein wichtiger Bestandteil in ihrer Arbeitswelt sind bzw. zukünftig sein werden.

Standort

Zurück zur Übersicht