„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

ITP-Modul: ITP KiJu

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Am 01.01.2018 wurde die Integrierte Teilhabeplanung (ITP) in Mecklenburg – Vorpommern zur Ermittlung des Unterstützungsbedarfes im Rahmen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung als landeseinheitliches Hilfeplaninstrument bindend eingeführt.

 

Dazu gehören auch der ITP für den Bereich Kinder und Jugendliche (ITP Ki/Ju) und der ITP FrüKi U6 (ITP für Kinder von 0 – 6 Jahren). Die besonderen Anforderungen, die die Unterstützung dieser Zielgruppe stellt sowie die „international classification of function, disability and health Child/Youth (ICF Child/Youth)“ sind in den beiden ITP-Varianten berücksichtigt.

 

In der Schulung wird der ITP KiJu vorgestellt, erläutert sowie anhand von Praxisfällen konkret bearbeitet.

Neben der konkreten Arbeit mit den Bögen gibt es die Möglichkeit, die mitgebrachten Fragen zu diskutieren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

• Schulung zum/zur ITP-Anwender/in 01.-02.09.2020

• Schulung zum ITP-Multiplikator/ITP-Moderator 01.+02.09.2020, 20.10.2020

• Anschlussqualifizierung ITP-Multiplikator/ITP-Moderator 20.10.2020

• ITP Informationsveranstaltung 16.06.2020

 

Weitere ITP-Module:

• ITP FrüKi U6 21.04.2020

• ITP-Modul: Zeiteinschätzung und Qualitätscheck 20.10.2020

Dozent/-in

  • Frau Antje Goetz, Diplom-Sozialarbeiterin/ -pädagogin (FH)

Standort

Zurück zur Übersicht