„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Licht und dunkel – Heimlichkeiten im Advent. Eine musikalische Entdeckungsreise in der Adventszeit.

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Kindergarten/Hort

Ausschreibung

Welche Gedanken verbinden wir mit der Adventszeit? Ist es eine Zeit der Ruhe und Besinnung oder ist sie von hektischer Betriebsamkeit geprägt? – In diesem Seminar erfahren Sie sehr praktisch, wie Musik, Besinnung und Vorfreude vereint werden. Mit Versen, klingenden Geschichten, Liedern, Lichtertänzen und rhythmischen Spielen tauchen wir in diese Zeit voller Heimlichkeiten ein. Wir werden sowohl dem Bedürfnis nach Besinnlichkeit als auch der neugierigen, aufregenden Vorfreude musikalisch begegnen. Zahlreiche Spielideen rund um die Nuss bereichern unser gemeinsames Tun. Wir füllen die Ideenkiste für eine abwechslungsreiche musikalische Arbeit mit Kindern in der Weihnachtszeit in Kita und Hort.

Dozent/-in

  • Herrn Dr. Heike Elftmann

Nutzen

- Methodische Aufbereitung von Möglichkeiten des aktiven Musikerlebens für Kinder zum Thema „Licht und dunkel – Heimlichkeiten im Advent“ unter Einbeziehung von Fingerspielen, Liedern, Versen, Rhythmicals, Klangspielen und Klangszenen

- Erarbeitung zahlr

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

2.2 Verknüpfung der Bildungs- und Erziehungsbereiche als Grundlage des ganzheitlichen Lernens

Organisatorisches

Bewegungskleidung, bequemes Schuhwerk bzw. Stoppersocken

Die Materialumlage in Höhe von 10,00 € ist bei der Dozentin zu entrichten.

Standort

Zurück zur Übersicht