„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Mehrfachdiagnose – Geistig behindert, psychisch krank

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Leitungskraft

Ausschreibung

Menschen mit geistiger Behinderung erfüllen nicht selten auch noch Kriterien einer psychischen Störung. Was sind psychische Störungen? Welches Erscheinungsbild steckt dahinter? Sind eher Emotionen, das Denken betroffen, oder treten eher „herausfordernde“ Verhaltensweisen wie Aggression, Rückzug oder Hyperaktivität in den Mittelpunkt unserer Wahrnehmung?

Welche Konsequenzen hat dies für die betroffene Person, die Mitbewohner, aber auch die Fachkräfte, die Angehörigen und Freunde?

In diesem Seminar sollen mit Hilfe von Fallbeispielen folgende Schwerpunkte behandelt werden:

- Grundlagen einer systemischen Beobachtung

- Vorstellung von ausgewählten psychiatrischen Störungen und Umgangsweisen (Assistenz, Sensibilisierung für Entwicklungs- und Lernprozesse)

- Aufbau und Stabilisierung von kooperativen Arbeitsbeziehungen

- Zusammentragen von (vermeintlichen) Lösungsvorschlägen und deren systematische Aufarbeitung

- Entwicklung von Standards in den Einrichtungen

Dozent/-in

  • German Pump, Dipl. Psychologe, Hamburg

Standort

Zurück zur Übersicht