„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Menschliche Grundbedürfnisse und ihre Entfremdung

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Wir helfen anderen Menschen dabei, dass ihre Grundbedürfnisse in ihrem Alltag erfüllt werden. Geklärt werden Fragen, wie Z.B.; wie unterscheiden sich Wünsche und persönliche Vorlieben von basalen Bedürfnissen und welche Bedeutung haben diese in unserer Arbeit. Geklärt werden daneben auch Zusammenhänge von Grundbedürfnissen und unserer Eigenmotivation. Veränderungen durch unsere zivilisierte und immer digitaler beeinflusste Welt spielen ebenso im Seminar eine Rolle, welches nicht nur auf Wissenvemittlung setzt, sondern auch Raum für Diskussionen in der Gruppe bieten soll.

Dozent/-in

  • Herrn Olaf Dunse, Heilpädagoge, Systemischer Therapeut/Familientherapeut, Lehrtherapeut, Berater für Therapeuten

Nutzen

Im Seminar lernen wir eine Übersicht über die Gesamtheit menschlicher Grundbedürfnisse kennen, lernen verstehen, wie diese sich gegenseitig bedingen und wie sich Grundbedürfnisse abgrenzen. Dabei spielt auch eine Rolle, wie unser Berufsalltag mit unserer

Standort

Zurück zur Übersicht