„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Methodik bei Borderline-Persönlichkeitsstörung

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung ist ein komplexes Krankheitsbild, bei dem eine Störung des Selbstbildes, der Emotionsregulation und der zwischenmenschlichen Interaktion vorliegt.

Für eine zielführende Behandlung sind konkrete Behandlungsstrukturen und -strategien notwendig. In diesem Seminar lernen Sie das umfangreiche Krankheitsbild kennen und Ihren Umgang mit den Betroffenen darauf abzustimmen.

 

Dozent/-in

  • Frau Katrin Marquardt, Bachelor of Health in Occupational Therapy, Ergotherapeutin

Nutzen

In dieser Veranstaltung besprechen Sie das Krankheitsbild der Borderline-Persönlichkeitsstörung, Kommunikationsmethoden, erlernen therapeutische Strategien und Behandlungsstrukturen, sowie klassische Therapiebausteine der DBT.

Standort

Zurück zur Übersicht