„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Motivierende Gesprächsführung (Motivational Interviewing/ MI)

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft

Ausschreibung

Motivierende Gesprächsführung (Motivational Interviewing/ MI) ist ein klienten- und themenzentrierter Beratungsansatz und kommt ursprünglich aus der Suchtberatung. Sie wurde in den 1990er Jahren für die besonders verletzliche Gruppe der Abhängigkeitskranken entwickelt. Diese Zielgruppe zeichnete sich insbesondere durch eine geringe Lösungsorientierung aus. Ziel des MI ist, mit den Klienten eine Veränderungsmotivation zu entwickeln und dann in den therapeutischen Prozess überzuleiten.

Im Seminar besteht die Möglichkeit, Inhalte des MI praktisch zu üben.

Dozent/-in

  • Siegfried Huhn, Pflegeberater, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler, Berlin

Nutzen

Sie lernen die Grundlagen der Motivierenden Gesprächsführung kennen.

Organisatorisches

Bringen Sie ihre Ideen und Fragen mit!

Standort

Zurück zur Übersicht