„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Motorische Entwicklung im Kleinkindalter im Alltag fördern und unterstützen/ Haltungsschäden vorbeugen – Freude an der Bewegung fördern

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Krippe

Ausschreibung

In den ersten Monaten und Jahren eines Kindes findet eine rasante Entwicklung statt. Die Kinder begreifen und erfassen ihre Welt. Ein wichtiger Baustein in der kindlichen Entwicklung ist dabei das Bewegungslernen. Über die Bewegung werden verschiedenste Kompetenzen gefördert.

 

In dem Seminar geht es neben den Grundlagen der Bewegungsentwicklung, um Möglichkeiten der Unterstützung im Alltag (Raumgestaltung, Nutzen von Anziehsituationen zur Bewegungsförderung usw.), der Vorbeugung von Haltungsschäden und Entwicklungsverzögerungen.

Dozent/-in

  • Frau Antje Bandemer, Dipl.-Sozialpädagogin, Gesundheitswissenschaftlerin (B.sc.), Marte Meo® Fachberatung, Elternberatung, Physiotherapeutin, Bobaththerapeutin

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

1.5 Frühpädagogische Bildung

Standort

Zurück zur Übersicht