„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Mundpflege - das Pflegethema dieses Jahres

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Leitungskraft

Ausschreibung

Die Mundpflege ist eine anspruchsvolle und zeitintensive Tätigkeit, die entsprechend geplant werden muss. Mangelhafte Mundpflege fördert Probleme direkt im Mund mit negativem Einfluss auf Wohlbefinden und Ernährung. Aber auch eine Vielzahl von internistischen Erkrankungen, wie Diabetes oder Herz- und Darmerkrankungen, werden durch mangelhafte Mundhygiene gefördert.

Um die Bedeutung der Mundpflege hervorzuheben, wird in diesem Jahr ein Expertenstandard zur Mundhygiene veröffentlicht. Dieses Seminar greift hier vor und vermittelt die wesentlichen Inhalte einer zeitgemäßen und gesundheitsfördernden Mundpflege. Dabei wird auch auf rechtliche Aspekte, etwa bei Verweigerung durch Bewohner, eingegangen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

?Notwendigkeit der Mundpflege

?Anatomische Besonderheiten insbesondere im Alter

?Risikobewertung

?Krankheitswert mangelhafter Mundhygiene

?Praktische Durchführung

?Psychische Aspekte

?Rechtsgrundlagen und Dokumentationspflicht

Dozent/-in

  • Siegfried Huhn, Pflegeberater, Krankenpfleger, Gesundheitswissenschaftler, Berlin

Standort

Zurück zur Übersicht