„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Musik für alle (Not-)Fälle/ Mit der persönlichen Playlist (nach Prof. Stefan Kölsch) Freude, Entspannung, Motivation… Gesundheit fördern

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Privatperson, Interessierte, Betreuungskraft

Ausschreibung

Eine Playlist als Retter in der Not? Wie funktioniert das? Wer ist eigentlich Professor Kölsch? Welche Musikstile eignen sich?

Neben den Antworten auf diese Fragen, erhalten Sie Anregungen, Beispiele und stellen sich eine eigene erste Playlist zusammen, die Sie nach Belieben erweitern/verändern können.

Dozent/-in

  • Frau Jaqueline Rungberg, Musik-und Klangtherapeutin, Dozentin in der Heilpädagogik, Orchesterleitung, Instrumental-Lehrerin (Klavier), Gymnasiallehrerin für Deutsch und Musik

Nutzen

Erfahren Sie, wie eine Sammlung von Musiktiteln Ihr Lebensgefühl, Ihre Gesundheit, oder auch das Ihrer Patienten/Klienten verändern kann, und erstellen Sie Ihre persönliche Playlist.

Standort

Zurück zur Übersicht