„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Natürlich gesund ernähren in der Krippe

Zielgruppe(n)

Fachkraft Bereich Krippe

Ausschreibung

Sich gesund zu ernähren, will gelernt sein. Im Krippenalter werden wichtige Grundlagen für die Herausbildung des Ernährungsverhaltens gelegt. Daher ist es für die Erwachsenen, die diesen Prozess begleiten, wichtig, ihr eigenes Ernährungsverhalten zu reflektieren und Kenntnisse über eine gesunde Ernährung zu besitzen. Sie erhalten Anregungen und Materialien für eine praxistaugliche Ernährungsbildung mit Krippenkindern und erfahren, welchen Beitrag eine natürlich gesunde Ernährung zur Nachhaltigkeit leisten kann.

Dozent/-in

  • Frau Anja Kofahl

Nutzen

Sie erhalten Kenntnisse und Anregungen, um die Herausbildung eines gesunden Ernährungsverhaltens von Krippenkindern zu begleiten.

Bildungskonzeption

Schwerpunkt laut Curriculum zur Umsetzung der „Bildungskonzeption für 0- bis 10-jährige Kinder in M-V" (Stand 2012)

2.1 Die Bildungs- und Erziehungsbereiche als Schlüssel zum Kompetenzerwerb

Organisatorisches

Bitte mitbringen: Federtasche, Schere, Klebestifte

Standort

Zurück zur Übersicht