„Gott spricht: Suche Frieden und jage ihm nach!“

Psalm 34, 15

Zurück zur Übersicht

Praktische Anwendung von Aromapflege bei Menschen mit Demenz-Erscheinungen

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Hilfskraft, Betreuungskraft

Ausschreibung

Menschen, die mit Demenz leben oder umgehen, macht die Krankheit Angst und sorgt für Verwirrung und Desorientierung; aus eigenem Erleben ist gerade "Kontrollverlust" eine schlimme Befürchtung. In diesem Seminar erarbeiten Sie, wie mit einfachen Mitteln, die in den Arbeitsalltag integrierbar sind, durch Einsatz von Aromaölen und Hydrolaten die körperliche und seelische Verfassung sowohl von Patienten, Angehörigen als auch von Pflegekräften günstig gestärkt werden kann.

Inhalte:

• Der Mensch im Mittelpunkt

• Zusammenhang zwischen Patientenbedürfnissen und Ölwirkung

• Charakteristiken von verschiedenen Ölen

• Beziehung zwischen Ölen und Aspekten körperlicher, emotionaler, mentaler und seelischer Phänomene des Patienten in salutogenetisch orientierter Sicht

• Praktische, einfache Anwendungen im Pflegealltag

• Aroma-Krisenintervention in Pflegesituationen

• Ätherische Öle für die Pflegenden selbst/Aroma-Anwendungen zur Stressminderung

Dozent/-in

  • Herrn Dozententeam

Nutzen

In diesem Seminar werden Möglichkeiten vorgestellt, die lebendige Aromakunde für die Pflege nutzbar zu machen.

Standort

Zurück zur Übersicht