„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Praxisanleitung heute: Hattet ihr das schon in der Schule? Kompetenzorientierte Praxisplanung

Zielgruppe(n)

Praxisanleiter, Fachkraft

Ausschreibung

Die Kompetenzorientierung in der praktischen Ausbildung ist bereits bekannt und doch gibt es Neuerungen durch das Pflegeberufegesetz. Im Rahmen der Fortbildung erhalten Sie einen Einblick in die Vorgaben des Rahmenlehrplans und des Rahmenausbildungsplans und wie diese konkret in die Praxis umgesetzt werden.

Für Sie als Praxisanleiter ist es von besonderer Bedeutung zu wissen, welche Inhalte in der Beruflichen Schule bereits vermittelt wurden und welche Anleitungsinhalte in den einzelnen Ausbildungsabschnitten zu vermitteln sind.

Dozent/-in

  • Herrn diverse Dozenten/innen

Organisatorisches

Ab 2020 besteht laut § 4 Abs. 3 PflAPrV eine jährliche berufspädagogische Fortbildungspflicht von mind. 24 Stunden für Praxisanleitungen. Mit Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie den Nachweis für 8 Stunden Fortbildung.

Standort

Zurück zur Übersicht