„Wenn auf eure Veranlassung hin eure Jugend gut ausgebildet ist, wird sie eurer Vaterstadt als Schutz dienen; denn für die Städte sind keine Bollwerke oder Mauern zuverlässigere Schutzwälle als Bürger, die sich durch Bildung, Klugheit und andere gute Eigenschaften auszeichnen.“

Philipp Melanchthon (Gelehrter und Mitstreiter Luthers)

Zurück zur Übersicht

Psychosoziale und kommunikative Kompetenz - Weiterbildung für (angehende) Leitungskräfte - Einstieg jederzeit möglich!

Zielgruppe(n)

Fachkraft, Leitungskraft

Ausschreibung

Diese Qualifizierung ist das Modul B der Weiterbildungen "Verantwortliche Pflegefachkraft", "Leitungskraft in der Behindertenhilfe" und "Einrichtungsleitung in sozialen Einrichtungen".

In diesem Modul B mit 120 UE bzw. 15 Tagen dreht sich alles um die "Psychosoziale und kommunikative Kompetenz", welche (angehende) Leitungskräfte benötigen. Aus einem Pool von Seminaren wählen Sie die für Sie interessantesten Themen aus.

D. h. inhaltliche Schwerpunkte sind die Interaktionen in Hinblick auf die Personalführung und -entwicklung und der Umgang mit den Ihnen anvertrauten Personen.

 

Inhaltliche Schwerpunkte, u. a.:

- Emotionen in der Arbeitswelt

- Meckern willkommen

- Motivation, wo bist du? Wie ich mich und andere in Handlung bringe

- Optimal kommunizieren nach unten und nach oben

- Konflikte und ihre Chancen

- Zeitmanagement - Zeit nehmen - Zeit nutzen - Zeit haben

- Selbst- und Ressourcenmanagement

 

 

Folgende weitere Module sind ebenfalls für (angehende) Leitungskräfte gedacht:

 

Modul A: "Managementkompetenz" (240 UE)

Modul C: "Fachspezifische Kompetenz" (120 UE)

Die Module können separat gebucht werden; oder gebündelt führen sie zu einem der o. g. Abschlüsse.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

 

 

Standort

Zurück zur Übersicht