„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Qualifizierung zum Alltagsbegleiter / Nachbarschaftshelfer (gemäß Unterstützungsangebotelandesverordnung)

Zielgruppe(n)

Betreuungskraft

Ausschreibung

Angebote zur Unterstützung im Alltag diesen dazu, Pflegebedürftige in ihrer häuslichen Umgebung zu unterstützen und ihnen somit ein weitestgehend selbständiges und selbstbestimmtes Leben im eigenen Lebensumfeld zu ermöglichen.

 

Die Basisschulung umfasst die nachfolgend genannten Inhalte und befähigt zur Erbringung von Entlastungsleistungen für pflegende oder pflegebedürftige Personen gemäß UntAngLVO M-V.

 

- Basiswissen über Krankheits- oder Behinderungsbilder, Behandlungsformen und Pflege der zu betreuenden Personen

- Umgang mit Notfällen und akut auftretenden Krisensituationen

- Wahrnehmungstraining

- Umgang mit pflegebedürftigen Menschen sowie mit Verhaltensauffälligkeiten

- Umgang mit pflegenden Angehörigen

- Methoden und Möglichkeiten der Betreuung bzw. Möglichkeiten der hauswirtschaftlichen Begleitung und Unterstützung

- Kommunikation und Gesprächsführung

- Selbstmanagement und interdisziplinäre Zusammenarbeit

Dozent/-in

  • Herrn diverse Dozenten/innen

Nutzen

Die Schulung befähigt Sie, als Helfender Entlastungsleistungen für pflegende oder pflegebedürftige Personen zu erbringen.

Organisatorisches

Ausgewählte Inhalte können auch separat gebucht werden und diesen als Auffrischungstag für ausgebildete Alltagsbegleiter. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelle Angebot.

Standort

Zurück zur Übersicht