„Mögest du von der Natur lernen, nicht das eine vorzuziehen und anderes zu vernachlässigen, sondern die Dinge in ihrer Gesamtheit zu erfassen und zu schätzen.”

Irischer Segenswunsch

Zurück zur Übersicht

Qualitätsorientierte kindheitspädagogische Grundqualifizierung für Fachkräfte gemäß §2 Abs. 7 Nr. 11 und 12 i.V. mit §13 Abs. 2 KiföG M-V

Zielgruppe(n)

Fachkraft

Ausschreibung

Mit dem 5. Gesetz zur Änderung des Kindertagesförderungsgesetzes vom 22. Juli 2017, zählen in den Kindertageseinrichtungen weitere Berufsgruppen zu Fachkräften.

Die vom Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung Mecklenburg-Vorpommern entwickelte Rahmenempfehlung zum Quereinstieg nach § 11 Absatz 3 KiföG M-V – "Qualitätsorientierte kindheitspädagogische Grundqualifizierung nebst Praktikum" sichert die Grundlagenvermittlung zu kindheitspädagogischen

Inhalten und Methoden. Mit dem erworbenen Wissen können Sie gemäß KiföG M-V einen eigenständigen alters- und entwicklungsspezifischen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag erfüllen.

Schwerpunkte:

Modul 1: Einführung und Orientierung - Biografiearbeit

Modul 2: Berufsfeldbeschreibung

Modul 3: Kommunikation und Interaktion

Modul 4: Gesundheitsförderung und Prävention

Modul 5: Bildungs- und Erziehungsbereiche

Modul 6: Team und Institution

Modul 7: Berufliche Identität/ Professionsverständnis

Abschluss:

Die Qualifizierung schließt mit einem Kolloquium ab.

Dozent/-in

  • Herrn diverse Dozenten/innen

Nutzen

Mit dieser erfolgreich absolvierten Qualifizierung und dem geforderten Praktikum können Sie nach den ersten beiden Tätigkeitsjahren in einer Kindertageseinrichtung eine eigenverantwortliche Tätigkeit in der Gruppe ausüben.

Standort

Zurück zur Übersicht